Im ersten Spiel des Tages stand uns der SSC Jena gegenüber, gegen den wir in dieser Saison noch nicht antreten mussten. Die Mädels fanden nicht so richtig ins Spiel und mussten sich mit einer 3:0 Niederlage zufrieden geben. Der Wunsch, Mitteldeutscher Meister zu werden, ging also nicht in Erfüllung.

Im zweiten Spiel gegen den HC Niesky steigerten sich unsere Mädels und gewannen das Spiel 6:0.
Somit spielten sie im dritten Spiel gegen den SV Motor Meerane, um die letzte Fahrkarte nach Berlin.
Die Mädels gaben alles und gewann dieses Spiel 2:0.
Wir freuen uns über Platz 3 und auf spannende Spiele in Berlin.

1CA86348 14AB 4191 9F06 8EA4373110A8