Aktuelles

Am Pfingstsamstag, den 30. Mai, laden Henner & Kathrin zur Open Air Party beim CHC 02 zur Eröffnung des "Fliegenfranz" ein. Es erwarten euch kühle Getränke und Leckeres vom Grill.
Seid unsere Gäste und habt gemeinsam mit Freunden einen schönen Abend.

21CE4562 8E79 4306 A36D 406CBC994544

Der Betrieb auf unserer Hockeyanlage am Ratswall geht wieder los, zwar mit Einschränkungen und Regeln, dennoch ist die Vorfreude riesengroß. Oberste Priorität haben weiterhin das Einhalten der Hygiene- und Abstandsregelungen. Umkleiden, Duschen und Toiletten werden insofern verschlossen bleiben. Trainiert wird in von den Trainern festgelegten Trainingsgruppen von max. 5 Spielern pro Halbfeld, vordergründig im athletischen und technischen Bereich, ohne Kollisions- und Körperkontakt. Der Spielbetrieb bleibt vorerst weiter ausgesetzt. Weitere Infos folgen in Kürze durch die jeweiligen Trainer bzw. Betreuer.

165 20110918

Die ursprünglich für Freitag, 08.05.2020 geplante Jahreshauptversammlung findet nicht statt. Ein neuer Termin wird zu gegebenen Zeit bekannt gegeben.

CHC02 Logo

76 20110117

Liebe CHC-Familie,

Am 19.04.2020 verständigten sich die Vorstandsmitglieder des CHC 02 in einer Videokonferenz über die bestehende Situation und mögliche weitere Szenarien, die unserenVereinssport betreffen.

Den neuen Regelungen folgend, die das Land Sachsen-Anhalt mit der 4. Verordnung über Maßnahmen zur Eindämmung und Ausbreitung des neuartigen Coronavirus vom 16.04.2020, der Landkreis Anhalt-Bitterfeld und die Stadt Köthen erlassen haben, gilt für uns speziell: 

  • Die Sportanlage des CHC 02 am Ratswall bleibt mindestens bis zum 03.05.2020 geschlossen. Daraus ergibt sich, dass sämtlicher Trainingsbetrieb weiterhin pausiert bleibt.
  • Die Feldsaison der Damen und Herren wird zunächst nicht fortgesetzt. Über einen Abbruch/Pausieren der Rückrunde wird noch entschieden.
  • Einen Spielplan für die Feldmeisterschaft im Nachwuchs gibt es nicht. Es steht weiterhin nicht fest, ob überhaupt ein regulärer Spielbetrieb stattfinden kann. Entscheidend werden auch die zukünftigen Regelungen bezüglich des Schulbetriebes sein.
  • Das Wuselturnier wird nicht vom 12.-14.06.2020 stattfinden. Ob es an einem späteren Termin und in welcher Form organisiert werden kann, richtet sich nach den gesetzlichen Vorgaben und zeitlichen Rahmenbedingungen. 
  • Die Jahreshauptversammlung des CHC 02 kann nicht am 08.05.2020 stattfinden.

Drücken wir uns gemeinsam die Daumen, dass wir unseren Hockeysport bald wieder ausüben können.

Bleibt gesund und haltet euch fit.

Über neue Entwicklungen werden wir informieren.

Der Vorstand des CHC 02

 

Liebe CHC-Familie,

4 Wochen sind vorbei. 4 Wochen ohne Hockeytraining, ohne Saisonvorbereitung, ohne geselliges Beisammensein - 4 Wochen, in denen sich unser Land und die ganze Welt verändert hat. 

Normalerweise würden an diesem Wochenende viele Mitglieder und Freunde des CHC zum traditionellen Osterfeuer auf dem Ratswall sein, würden die Kinder Ostereier suchen und nebenbei auf dem Platz Hockey spielen. 

Normal ist nichts mehr. Allerdings – wir können alle froh sein, dass wir hier in Köthen, in Sachsen-Anhalt und auch in Deutschland im Vergleich zu anderen Ländern gute Aussichten haben, diese Krise einigermaßen zu überstehen. Daher wollen wir positiv denken und mit Optimismus und Zuversicht – bei aller Sorge – in die Zukunft schauen. 

Was unseren Hockeysport betrifft, so hoffen wir, dass zusammen mit einem Start des Schulbetriebes auch die Sportanlagen wieder für den Trainingsbetrieb freigegeben werden. Wann das konkret ist, steht derzeit noch nicht fest. Allerdings hoffen wir auf weitere Informationen in der nächsten Woche.

Wir bleiben weiter zu Hause! Wir halten weiterhin die nötigen Vorsichtsmaßnahmen und Hygienevorschriften ein.

Frohe Ostertage! Bleibt gesund!

Über neue Entwicklungen, die den Hockeysport in Köthen betreffen, wird durch den Vorstand informiert.

Euer

Falk Sonnabend

Präsident des Cöthener Hockeyclub 02

98 20110403

Liebe CHC-Familie,

Es ist ruhig geworden. Die Straßen sind deutlich leerer. Die Sportstätten sind verwaist, auch unsere Hockeyanlage auf dem Ratswall. 

Wir bleiben zu Hause – und das ist richtig so!

Durch die Coronavirus-Pandemie gibt es erhebliche Einschnitte in allen Lebensbereichen. Die Sportwettkämpfe und das Vereinsleben ruhen - wie lange ist noch nicht absehbar.

Der Deutsche Hockey-Bund, der Ostdeutsche Hockey-Verband und der Mitteldeutsche Hockey-Spielbetrieb haben wichtige Einschränkungen des Spielbetriebes verkündet, welche auf den entsprechenden Internet-Seiten einsehbar sind.

Ich möchte euch aktuelle Entscheidungen des Vorstandes des Cöthener Hockeyclubs bekanntgeben:

  • Die Hallensaison für unsere 2. Herrenmannschaft in der 2. Verbandsliga Mitteldeutschland wurde vorzeitig beendet – Weimar und Dresden II steigen ohne Finalrunde in die höhere Spielklasse auf.
  • Das für den 06./07.04.2020 in Köthen geplante Trainingslager im Nachwuchsbereich muss ersatzlos entfallen.
  • Das traditionelle Osterfeuer auf dem Ratswall, welches für den 11.04.2020 geplant war, wird auf einen anderen Termin verlegt. Dieser Termin wird später mitgeteilt.
  • Das für den 18./19.04.2020 geplante Bernard-Müller-Gedenkturnier in Köthen, welches für die Damen und Herren als Saisonvorbereitung dienen sollte, wird verschoben. Ein möglicher Ausweichtermin kann erst kurzfristig mitgeteilt werden.
  • Der Termin der Jahreshauptversammlung des CHC 02 am 08.05.2020 ist ebenfalls nicht zu halten. Es erfolgt fristgerecht die Einladung zu einem späteren Termin. Die Tagesordnung wird ebenfalls in Kürze bekanntgegeben. Anträge an die Jahreshauptversammlung werden ab sofort durch den Vorstand entgegen genommen.
  • Sämtliche (auch vorläufige) Feld-Spielpläne sind ausgesetzt. Wann eine Neuordnung des Spielbetriebes erfolgt, ist derzeit noch nicht absehbar.
  • Die Hockey-Anlage auf dem Ratswall ist durch die Stadt Köthen geschlossen worden. Wann eine Freigabe zum Trainingsbetrieb erfolgt, ist nicht festgelegt.
  • Die Trainer halten Kontakt zu ihren Mannschaften und motivieren ihre Spielerinnen und Spieler, ihre individuelle Fitness aufrecht zu erhalten.

Wir alle wollen unseren Hockeysport weiterführen, wir alle lieben unseren Verein und das Vereinsleben. Bleibt bitte möglichst gesund. Haltet euch an die nötigen Vorsichtsmaßnahmen, haltet die Hygienevorschriften ein.

Über neue Entwicklungen, die den Hockeysport in Köthen betreffen, wird durch den Vorstand informiert.

Euer Falk Sonnabend

Präsident des Cöthener Hockeyclub 02

35 20101012