Drucken
Kategorie: Minis

minis oburg

Erfolgreiches Familienturnier für die Minis vom CHC in Osternienburg

Dem erfolgreichen Wuselturnier zu Beginn des Monats in Köthen konnten unsere Mini’s beim Osternienburger Familienfest am 16./17.06.2018 hervorragend anknüpfen. Begeistert vom 4. Platz am letzten Spielwochenende spielten Oskar, Jannik, Zoé, Matthias, Til, Niklas und Fiona ganz toll und genossen die Turnierluft zusammen mit ihrer Trainerin Liane und den mitgereisten Eltern.

Dem Anschein nach noch nicht ganz ausgeschlafen, starteten die Spieler des CHC am Samstag träge in die Partie. Innerhalb weniger Minuten wurde ihr Kampfgeist jedoch geweckt und hochkarätige Chancen vor dem gegnerischen Tor genutzt. Im Rudel holten sie sich den ersten Sieg mit 3:0.

Auch das Rückspiel war hart umkämpft; die intuitive strategische Spielführung der Kleinsten hieß wieder „im Rudel nach vorne“, was den erfolgreichen Endstand von 5:0 mit sich brachte.

Am 2. Spieltag trafen die CHC Minis erneut auf den Gastgeber OHC, der unsere Spieler mit einem großen Kader erwartete. Beide Mannschaften traten mutig auf und bissen sich durch beide holprige Spiele. Es war für Spieler und Zuschauer ein emotionales Auf und Ab. Trotz Abschießen imaginärer Vögel, Ruhe- und Trinkpausen während der Spiele entschieden die Minis des CHC die freundschaftlichen „All in“-Spiele wieder deutlich für sich. Ein großes Lob an Fiona, die ihre Feuertaufe als Mannschaftsmitglied am 2. Spieltag großartig bestanden hat.

Zur Belohnung gab es Süßes, eine Urkunde und die verdiente Goldmedaille. Herzlichen Glückwunsch! Vielen Dank an Liane Winzer, welche die junge Mannschaft in den vergangenen Wochen und Monaten mit viel Spiel und Spaß behutsam an den Hockeysport herangeführt und so zum ersten Sieg gebracht hat.