Drucken
Kategorie: Minis

CHC-Minis beim Erfurter Puffbohnen-Turnier mit sensationellem 3.Platz

Minis Puffbohne 2018

Auch für unsere Jüngsten ging es am vergangenen Wochenende nach Erfurt zum Puffbohnen-Turnier.

Insgesamt sechs Mini-Mannschaften traten zum Turnier an. Gespielt wurde „Jeder gegen jeden“. Noch etwas unsicher startete unsere Mannschaft gegen Rotation aus Berlin. Diese Partie endete torlos. Mit deutlich mehr Drang zum Tor und deutlich mehr Spielanteilen begann das Spiel gegen Post Chemnitz. Leider konnten die Chancen nicht genutzt werden. Eine unglückliche Situation brachte den Chemnitzern den 1:0-Sieg. Einen erfolgreichen Abschluss des ersten Turniertages brachte der 4:0-Sieg gegen Gastgeber Erfurt.

Müde und erschöpft fielen unsere Minis nach einem gemeinsamen Abendessen ins Hotelbett.

Am Sonntag sollte der erste Gegner der ATV sein. Diese Mannschaft ist aber nicht angetreten, so dass erneut gegen eine Erfurter Mannschaft gespielt wurde. Auch dieses Spiel konnte gewonnen werden. 4:1 war das Endergebnis. Im nunmehr letzten Spiel mussten unsere Minis gegen Jena ran. Jetzt, so schien es, hatten sie nun aber so richtig den Dreh raus. Erste richtige Spielzüge mit sehenswerten Zuspielen und nicht mehr ausschließlich “Rudelbildung” waren zu sehen. Mit einem 4:0-Sieg konnten die Minis das Turnier beenden.

Am Ende wurde ein sensationeller 3. Platz, punktgleich mit dem zweiten, erreicht werden.

Spitzenleistung! Herzlichen Glückwunsch!

Für den CHC spielten:

Oskar Streuber, Janick Ziegler, Till Kasperski, Ole Markgraf, Lennox Tippelt