Drucken
Kategorie: Mädchen C

IMG 0238

 

Zum vorletzten Spieltag der laufenden Hallenmeisterschaft errungen die CHC-Mädels zwei deutliche Siege in Freiberg. Im 1. Spiel wurde der OHC 5:1 geschlagen. Im 2. Spiel gelang ein beeindruckender 4:1 Sieg gegen den bisherigen Tabellenführer SV Tresenwald. Die CHC-Mädels waren von Beginn an fokussiert, hoch motiviert und spielerisch bärenstark. Im Spiel gegen den SV Tresenwald wurde zudem eine taktische Glanzleistung erbracht. Hier zeigte sich das klasse Niveau und funktionierende Zusammenspiel von Trainerstab und Mannschaft.

Die Finalrunde am 10. März in Leipzig ist damit sicher, der Gruppensieg zum Greifen nah.

Eine tolle Leistung unserer Mädchen!