Drucken
Kategorie: Mädchen C

165 20110918

von Lars Nentwich

Am 05. März traten die C-Mädchen des CHC zum 4. Spieltag im Mitteldeutschen Spielbetrieb in Freiberg an. Das erste Spiel gegen den HCLG Leipzig ging verloren, auch weil Köthen dank einer starken Leipziger Torfrau keinen der 4. Penaty verwandelte. Auch das zweite Spiel gegen den Gastgeber konnte nicht siegreich beendet werden, hier war Freiberg einfach spritziger und schneller. Im letzten Spiel gegen Meerane zeigten die Mädchen ihr bestes Spiel, waren im Angriff schnell, stabil in der Abwehr und gut im Tor, konnten aber auch dieses nicht gewinnen.
Am 12. März werden unsere C-Mädchen daher in Osternienburg die Platzierungsrunde um die Plätze 7 - 11 bestreiten.