Drucken
Kategorie: Mädchen A

A Mä Freiberg

 

Der letzte Spieltag der Saison führte uns nach Freiberg. Im ersten Spiel standen wir dem ATV Leipzig gegenüber. Mit morgendlicher Frische gingen wir in das Spiel.

Wir hielten unsere  Führung und konnten diese auch ausbauen, jedoch glich der ATV aus und das spielt endete mit einem 2:2.

Nach einer kurzen Pause trafen  wir auf den OHC, der im Hinspiel als Sieger von der Platte ging. Das wollten wir heute besser machen. Durch Teamgeist und sehr gute, vor allem schnelle Spielzüge konnten wir die Partie 3:1 gewinnen. Trotz der guten Gegner konnten wir überzeugen. An der Stelle gute Besserung für Scholli, Lotti und Leo B!!!

Im letzten Spiel für diese Hallensaison war der SSC Jena unser Gegner. Wir wollten unser Können noch ein letztes Mal unter Beweis stellen. Das setzten wir um und gingen schnell mit einem 1:0 in Führung. Es war ein temporeiches Spiel mit vielen Chancen auf beiden Seiten. Jedoch fielen keine weiteren Tore. So gewannen wie mit einem 1:0.

Die Hallensaison ist leider nicht so verlaufen wie wir uns das vorgestellt haben, wir wissen dass da noch ganz viel Luft nach oben ist.

es spielten: Josefine Hösler (TW), Joleen Müller, Marie Schreck, Luise Peterka, Angelina Ostwald, Pauline Kästner, Theresa Lorenz, Sophie Bork.

Geschrieben von den oben aufgezählten Spielerinnen.