Drucken
Kategorie: Mädchen A

geschrieben von Marie und Angelina:

An unserem 2. Spieltag fuhren wir mit nur einem Auswechselspieler erneut nach Chemnitz. Als erstes mussten wir uns gegen Meerane I behaupten. Wir waren noch nicht ganz wach und machten uns das Spiel selber schwer. Meerane ging von Beginn an helllwach und hoch konzenrtiert in das Spiel. Durch schnelle Spielzüge und ein Eckentor führte Meerane mit  3 Treffern. Davon ließen wir uns jedoch nicht unterkriegen und kämpften bis zum Schluss. In den letzten Minuten gaben wir nochmal alles und erzielten 2 Tore. Leider lief uns die Zeit davon, so endete das Spiel 3:2 gegen uns.

Im 2. Spiel standen wir den Freiberger Mädels gegenüber. Unsere Gegner haben es uns nicht leicht gemacht, trotzdem konnten wir freie Räume nutzen und durch gutes Zusammenspiel  6 Tore erzielen. Die Freiberger waren nicht zu unterschätzen und erkämpften sich in den letzten Spielminuten das 6:1. Dies war auch der Endstand des Spiels. 

 Es spielten: Joleen Müller, k Maedchen A 21.1.17Luise Peterka, Pauline Kästner, Angelina Ostwald, Theresa Lorenz, Josefine Hösler (TW) und Marie Schreck