Drucken
Kategorie: Knaben D

Kurzbericht von Kirsten Stoye

 

Unsere D-Jungs starteten hoch motiviert in das Wusel-Turnier. Das 1. Spiel gewannen sie gegen H78 mit 2-0. Im 2. Spiel waren sie etwas unterbesetzt und haben sich von den vielen Gegnern von BTHC einschüchtern lassen und verloren mit 4-1. Im letzten Spiel am Sonnabend wollten sie es allen zeigen und gewannen gegen HCLG mit 5-1.

Damit hatten sich Fred Ballinger, Martin Schreck, Simon Nentwich, Hannes Schöbel, Alexander Streuber, Moritz Hoffmann und Alexander Stoye den 2. Platz in ihrer Staffel gesichert.

Im Halbfinale am Sonntag gegen SSC Jena stand es lange 1-0 für uns, bis Jena dann doch noch den Anschlusstreffer machten. Sie mussten dann ein Zielschießen auf das kleine Mini-Tor machen und hatten zu wenig Zielwasser getrunken und verloren. Im Spiel um Platz 3 ging es für unsere Jungs um alles. Sie trafen wieder auf die Gegner BTHC vom Vortag und holten sich mit 3-1 den Sieg und damit einen langersehnten Pokal! Herzlichen Glückwunsch an unsere Jungs!

IMG 2277 Large