Drucken
Kategorie: Knaben C

IMG 20170520 WA0003

C-Knaben mit 6 Punkten zurück aus Machern

Hochmotiviert und mit dem Erfolg der vergangenen Woche in den Köpfen reisten unsere Knaben C zum 2. Punktspieltag nach Machern. Im ersten Spiel des Tages hieß der Gegner Torgau. Trotz deutlicher Überlegenheit gelang es in der ersten Halbzeit nicht, ein Tor aus dem Spiel heraus zu erzielen. Lediglich die Penaltys von Levin und Johannes gingen ins Tor. Mit einer 2:0-Führung ging es in die Halbzeit. Auch die 2. Halbzeit brachte schnell ein Penalty-Tor. Dieses Mal war Kilian der Torschütze. Im weiteren Verlauf gelangen dann aber doch noch 3 super herausgespielte Tore durch unsere Stürmer Maximilian, Moritz und Johannes, so dass unsere Jungs mit einem 7:0 Sieg vom Platz gingen.

Im 2. Spiel ging es gegen den Gastgeber vom SV Tresenwald. Auch dieses Spiel war von Penalty-Toren geprägt. 5 Penaltys fielen allein in der ersten Halbzeit für den CHC. Torschützen waren Maximilian, Levin, Kilian und Moritz. Dazu ein Angriffstor von Maximilian führte zum Halbzeitstand von 6:0. Die zweite Halbzeit zeigte ein ähnliches Bild wie die erste. Unsere Jungs konnten ihre ganze Stärke zeigen. Maximilian und Levin waren gleich zweimal erfolgreich, dazu noch ein Tor von Johannes brachte den überragenden Endstand von 11:0. Mit 4 gewonnenen Spielen kann es somit erstmal entspannt in die Ferienpause gehen.

Chapeau Jungs – macht weiter so – wir sind stolz auf euch!

Es spielten: Johannes Malchin, Alexander Streuber, Levin Stelter, Maximilian Streuber, Kilian Ulrich, Florian Zinner, Jonathan Todte (TW), Moritz Hoffmann

Nicht dabei: Moritz Stockmann, Jakob Hennen

Trainer: Heinrich Schmidt

Betreuerin: Ilona Popp