Drucken
Kategorie: Knaben C

C Knaben

C-Knaben erfolgreich beim Puffbohnen-Turnier in Erfurt am 06./07.05.2017

Für unsere C-Knaben, die an diesem Wochenende zum ersten Mal in dieser Formation zusammen spielten, ging es im ersten Spiel gegen den TB Erlangen. Recht schnell lagen unsere Jungs hier 0:2 zurück. Doch durch beherzten Einsatz und nicht nachlassenden Kampf konnte am Ende ein 2:2 erkämpft werden. Im Spiel gegen Chemnitz konnten unsere Jungs von Beginn an überzeugen. Ein klarer 3:0 Erfolg war das Ergebnis des nun sehr guten Zusammenspiels. Im dritten Spiel des Tages ging es dann etwas emotionaler zu. Gegner war die 2. Mannschaft des EHC. Dieses Spiel endete mit einem 3:2 Erfolg für den CHC.

Als Gruppensieger gingen die CHC-Knaben in den 2. Turniertag. Gegner im Halbfinale war der SCC Jena. In einem spannenden Spiel gelang es unseren Jungs nicht, in der regulären Spielzeit einen Treffer zu erzielen Durch die hervorragend stehende Abwehr gelang dies dem Gegner allerdings auch nicht. Nun musste die Entscheidung im Penalty-Schießen fallen. Hier hatten die Jenaer leider das Glück auf ihrer Seite und konnten mit einem 2:1 Sieg ins Finale einziehen. Das Spiel um Platz 3 konnten unser C-Jungs jedoch mit einem 2:1 gegen Erlangen für sich entscheiden. Vielen Dank an Ilona Popp, die an diesem Wochenende das Coaching für die Mannschaft übernommen hat.

Platzierungen:

1.Platz: SSC Jena

2. Platz: HC Kassel

3. Platz: CHC 02

4. Platz: TB Erlangen

5. Platz: EHC 2

6. Platz: PSV Chemnitz

7. Platz: EHC 1

8. Platz: ESV Dresden

Für die C-Knaben des CHC 02 spielten:

 

Maximilian Streuber, Levin Stelter, Johannes Malchin, Jonathan Todte (TW), Jakob Hennen, Alexander Streuber, Kilian Ulrich, Moritz Stockmann, Moritz Hoffmann.

Das Training der C-Knaben findet jeweils montags von 16.30 Uhr bis 18.00 Uhr und donnerstags von 16.00 bis 17.30 Uhr statt.

 Trainer:          Heinrich Schmidt

Betreuer:       Ilona Popp