Drucken
Kategorie: Knaben B

B-Knaben beenden als Erster und Zweiter die Gruppenphase Weimar

B Knaben Weimar

Zum letzten Punktspieltag der Gruppenphase ging es für unsere B-Knaben am heutigen Sonntag nach Weimar.

Mannschaft 1 konnte beide Spiele souverän gewinnen. Gegen Weimar gelang ein 2:0-Sieg, gegen die 2. Mannschaft vom EHC sogar ein 10:0. Mannschaft 2 konnte gegen EHC2 mit 12:0 gewinnen, gegen die Jungs von Vimaria Weimar mit 4:1. Lediglich im Spiel gegen die die erste Erfurter Mannschaft konnte die Konzentration nicht aufrechterhalten werden. Hier musste Mannschaft 2 eine unglückliche 2:3-Niederlage einstecken.

Im Ergebnis schmerzt das jedoch wenig, denn Mannschaft 2 konnte sich weiter an der Tabellenspitze behaupten, Mannschaft 1 folgt mit einem Punkt Rückstand auf Platz 2. Somit sind beide Mannschaften für die Endrunde am kommenden Sonntag vor heimischem Publikum qualifiziert. Hier treffen die Köthener auf die Mannschaften vom ESV Dresden und SSC Jena.

Mannschaft I:

Robin Peters (TW gegen Weimar), Alexander Wolf (TW gegen EHC 2), Ben Stummer, Jakob Sonnabend, Maximilian Streuber, Dean Kujau, Max Walter und Levin Stelter

Mannschaft II:

Ken Kujau (TW), Anton Hoffmann, Nils Lehmann, Diego Tietz, Sam Kujau, Justin Reichert, Ben Siemke und Anton Peterka