Knaben A

TRAINING

Montag 17:15–19:00 Uhr, Ort: Sporthalle Hahnemannschule

 

TRAINER

Dominik Mayer

Manuela Tietz

Andre Hädicke

TABELLE

Die aktuelle Spielergebnisse sowie die Tabelle können hier eingesehen werden.


 

Spielbericht geschrieben von Sandy Kujau

Heute trafen unsere A-Knaben auf eine noch unbekannte Mannschaft, die Jungs von Chemnitz, die sonst nicht in unserer Runde spielten.
Gut vorbereitet starteten wir das Spiel mit nur einem Auswechselspieler bis zur 1.Halbzeit. Das Spiel verlief relativ ruhig, unsere Jungs passten sich dem Spiel der Gegner an. Dies sollte aber nichts heißen & man erspielte doch so manch schönen Spielzug. Unsere Jungs kamen oft vor das gegnerische Tor, welches sie 18 mal trafen. Es fielen ansehnliche Tore!
Aber auch Hut ab an die Chemnitzer Jungs, die nicht aufgegeben haben & bis zur letzten Minute kämpften.
Der Spielstand blieb bei 18:0 für den CHC 02. Auch wenn ihr heute nicht ganz euer gewohntes Spiel gezeigt habt, wie in den letzten 2. Spielen. Kämpft weiter...

Es standen im Kader:

Ken Kujau (TW), Jakob Sonnabend (1), Sam Kujau (12), Diego Tietz (2), Dean Kujau, Manuel Kießling (1), Moritz Albrecht, Tobias Ziegler, Ben Dolge (1), Aaron Kluth (1), Marcus Kaufmann, Florian Rosenkranz

IMG 20180513 WA0009 1

Bericht geschrieben von Sandy Kujau

Eine motivierte Knaben A Mannschaft zeigte sich auch am zweiten Spieltag vor heimischer Kulisse wieder!

Bei super Wetter & zahlreichen Zuschauern boten uns unsere Jungs ein tolles & spanendes Spiel! Der SSC Jena war ein ernst zu nehmender Gegner & unsere Knaben erkämpften sich gute Spielzüge. Nicht alle konnten immer gut genutzt werden. Trotzdem gingen unsere Cöthener Jungs mit einem 0:2 in die Halbzeit Pause!
Hoch motiviert kamen beide Mannschaften zurück aufs Spielfeld. Durch gute Taktiken & ansehnlichen Spielzügen, konnte der CHC 02 mit einem 0:7 Endstand vom Feld gehen.
Mit gutem Zusammenspiel, Zusammenhalt & Motivation gelang es euch das Spiel zu gewinnen!!!

DANKE Jungs für dieses tolle & spannende Match 👍🏼
Macht weiter so...

Es spielten:
Ken Kujau (TW), Robin Peters (TW), Sam Kujau (4), Dean Kujau, Jakob Sonnabend, Manuel Kießling, Diego Tietz, Max Walter (1), Aaron Kluth, Marcus Kaufmann, Ben Dolge (1), Tobias Ziegler, Moritz Albrecht, Florian Rosenkranz, Niels Müller, Anton Peterka (1), Maximilian Streuber

IMG 20180507 WA0000 1

Bericht von Sandy Kujau

Saisonstart gut gelungen 👍🏼

Die neu zusammen gestellte Knaben A Mannschaft (mit Spielern aus O‘burg & Köthen) & „altem“/neuem Trainerstab um Manuela Tietz, Dominik Mayer & André Hädicke, fand einen guten Saisonstart! Die Spieler fanden gut zusammen & schnell ins Spiel. Motivation wurde durch gegenseitigen Zuspruch groß geschrieben 👍🏼
Das Spiel wurde relativ gut breit gemacht & die Positionen von den Spielern gehalten. Das klappte für den Anfang recht gut 👏🏼 Leider klappt das Abspielen nicht immer so gut & somit konnten einige Chancen nicht genutzt werden. Trotz alledem war es ein schönes Spiel mit einem verdienten 0:8 Sieg für Köthen!!!
Fazit: Haltet weiter so zusammen, ihr werdet es für die kommenden Spiele brauchen...

Es spielten:
Tobias Ziegler, Moritz Albrecht, Aaron Kluth (1), Ben Dolge, Marcus Kaufmann, Ken Kujau (2), Max Walter (1), Sam Kujau (2), Diego Tietz, Dean Kujau, Anton Peterka (2), Niels Müller, Levin Stelter, Robin Peters (TW)

IMG 20180422 WA0005

Abschluss der Knaben A Serie: geschrieben von Sandy Kujau 

Es war eine tolle, spannende & interessante Zeit mit euch!!!
Ihr habt gefightet bis zum Ende & habt gezeigt, was in euch steckt!!!
Trotz Tabellenletzter braucht ihr euch nicht verstecken, habt selbst geschafft die „Großen“ zu bezwingen & seid nicht Torlos aus den Spielen gegangen!!! Dieses Fazit haben selbst Gegenspieler, Gäste & Zuschauer festgestellt!!! Eure Spiele sind sehenswert & wenn ihr weiterhin in dieser Formation ein so tolles Team bleibt & zusammen haltet, dann könnt ihr noch so einiges schaffen 👍🏼

Wir, vor allem ihr selbst, könnt alle stolz auf euch sein!!!

Es spielten:

Ken Kujau (TW), Robin Peters (TW), Diego Tietz, Anton Peterka, Dean Kujau, Jakob Sonnabend, Sam Kujau, Max Walter, Anton Hoffmann, Fynn Klesel, Niels Müller

532 20150118

 

geschrieben von Sandy Kujau

Heute ging es ins nahe gelegene Liebertwolkwitz/Leipzig!
Das erste Spiel des Tages waren die starken Gegner von Dresden. In der ersten Halbzeit gab es sehr schöne Spielanteile mit toller kämpferischer Leistung unserer Jungs 👍🏼
Leider schossen die Dresdner 3 Tore in der ersten Halbzeit. Unsere Jungs verteidigten spitze, konnten selbst noch ein Tor (durch Diego Tietz 👍🏼) erzielen. Ecken wurden nicht so gut verwertet & Dresden legte noch mit 2 Toren nach. Dies war dann auch der Endstand von 5:1!

Nun hieß es wieder antreten gegen unsere Freunde vom OHC. Das Spiel war ausgeglichen in der ersten Halbzeit, in manchen Phasen müßten unsere Jungs den Ball etwas langsamer laufen lassen, so entsteht weniger Hektik. So gelang es den O‘Burgern mit 2:0 in die erste Halbzeit zu gehen.
In der 2. Halbzeit machte der CHC Druck nach vorn & es gelang den Jungs endlich ein Tor zu schießen->nach etlichen Torchancen! Das Spiel geht dieses Mal für den OHC mit 3:1 zu Ende!

Bemerkenswerte Leistungen unserer Jungs. Sie kämpfen & geben nie auf & haben es sogar in den meisten Spielen geschafft, nicht zu 0 zu verlieren 👏🏼
Das ist eine super Leistung, wenn man bedenkt, das ihr 2-3 Jahre jünger seid 👌🏽

Für den CHC 02 spielten:
Ken Kujau (TW), Robin Peters (TW), Anton Peterka, Sam & Dean Kujau, Max Walter, Diego Tietz, Jakob Sonnabend, Fynn Klesel, Anton Hoffmann, Niels Müller

IMG 20171210 WA0004

geschrieben von Sandy Kujau
 02.12. hieß es: Heimische Kulisse!!!
Voller Spannung ging es in unsere Heimrunde. Viele Zuschauer haben sich versammelt, um sich die interessanten Spiele anzuschauen!!! Und los gehts...
Unsere Jungs konnten nicht ganz an die Stärken ihrer letzten Spiele anknüpfen. Etwas „hektisch“ sind sie in die Spiele gegangen, dadurch schlich sich der ein oder andere Fehler ein. Diesen nutzten die Gegner natürlich aus. Trotzdem haben die Jungs nicht einmal ans Aufgeben Gedächtnis kämpften bis zur letzten Sekunde. Unsere Gegner waren: TSV Torgau, welche 3:1 gewannen und SSC Jena, die mit einem 4:0 die Partie für sich entschieden.
Trotz allem konnten unsere jungen A-Knaben wieder ein paar Erfahrungen mehr sammeln und diese heißt es beim nächsten mal umzusetzen!!! Wir freuen uns auf den nächtsen Spieltag. 
..

Es spielten:
Ken (TW) Robin (TW), Fynn, Niels M., Sam, Jakob, Dean, Max, Anton P.

IMG 20171207 WA0000