Drucken
Kategorie: Jugend B männlich

Die männliche Jugend B nahm vergangenes Wochenende an einem Vorbereitungsturnier in Hannover teil. Gastgeber war das Team vom Club Hannover 78.

In dem stark besetzten Turnier wurden folgende Vorrundenergebnisse erzielt:

CHC 02 - DTV Hannover      5:0

CHC 02 – Bremer HC            1:5

CHC 02 - HTHC Hamburg     5:0

CHC 02 - Stuttgarter Kickers 2:0

CHC 02 – Hannover 78         4:0

 

Somit qualifizierte sich die Mannschaft für die Finalrunde.

Hier traf man erneut auf Hannover und Bremen. Der Cöthener HC gewann beide Spiele souverän und holte den Maschsee Pokal erstmalig in die Bachstadt.

CHC 02 – Hannover 78       4:1

CHC 02 – Bremer HC         2:1

  

Sowohl Dirk Richter als auch Betreuer Peter Chwoika zeigten sich vom Gewinn dieses Turnieres sichtlich überrascht, hat doch die Mannschaft in dieser Formation zum allerersten Mal gespielt. 

Das Fazit von Trainer Dirk Richter nach dem Wochenende: Die Jungs haben eine geschlossene Mannschaftsleistung gezeigt. Man ist auf einem guten Weg in Richtung Gewinn der MHV Runde sowie Qualifikation zur Zwischenrunde der deutschen Meisterschaft.

 

Für den CHC 02 im Einsatz waren:

 

Mark Kopper (C), Max Schirrmeister (TW), Oskar Loos (TW), Simon Sonnabend, Simon König, Jann Kallenbach, Kilian Ducke, Karl Rosenkranz, Lukas Jüdicke, Anakin Hoyer, Martin Papendick und Valentin Meißner.

Trainer: Dirk Richter

Betreuer: Peter Chwoika

 IMG 20171031 WA0001