Drucken

Am Samstag, den 16.03.2019 nahmen die CHC-Senioren am letzten Turnier der Hallensaison in Meerane teil. 

Im Spiel Jeder gegen Jeden gingen die Köthener ohne Niederlage aus den Partien. Im Auftakt wurde gegen Erfurt 1:0 gewonnen, dann 2:1 gegen die Gastgeber aus Meerane und 1:0 gegen Cottbus. Im Spiel gegen den Kreisrivalen aus Osternienburg sah es zunächst wieder nach einem Sieg aus. In der Schlussphase aber schafften die O’burger durch einen 9-Meter noch den 2:2 Ausgleich. Im letzten Spiel gegen Lindenau Leipzig hieß es nach hartem Kampf am Ende 1:0 für den CHC. Dank geschlossener Mannschaftsleistung bedeutete dies trotz geringer Anzahl geschossener Tore den Gesamtsieg.

Für die CHC-Senioren spielten: Holger Schmidt (TW), Tino Tietz, Thomas Gdowzok, Dirk Richter, Wulf Müller, Sascha Hübner und Falk Sonnabend

 

A85DF6F8 6D5A 43AA AB99 28E2FAE2A9FD