Drucken

senioren christstollen 2017 Small  

Senioren des CHC 02 erreichen den 3. Platz beim 33. Christstollenturnier in Dresden 

 

Am Samstag, den 02.12.2017 nahmen die CHC-Senioren am Hallenturnier im alten Lok-Schuppen in Dresden teil. Letztes Jahr gewannen die Köthener das Turnier.

In der Vorrundengruppe wurde gegen den SV Prieros Königs-Wusterhausen 2:2, gegen die TSG Vorwärts Frankfurt/M. 5:0 und gegen den ESV Lok Dresden II 7:1 gespielt.

Somit kam es im Halbfinale zum Duell Osternienburger HC gegen den CHC 02. Die Osternienburger waren Gruppenzweiter in ihrer Vorrundengruppe (ESV Dresden I, HCLG Leipzig, Osternienburger HC, TJ Pilzen-Litice, Potsdamer SU). Nach der regulären Spielzeit stand es 2:2, weshalb ein 7-Meter-Schiessen die Entscheidung brachte. Hier hatten die Osternienburger die besseren Schützen und zogen mit dem Endstand von 4:3 ins Finale ein.

Köthen gewann das Spiel um Platz 3 mit 3:0 gegen den ehem. Vorrundengegner Königs-Wusterhausen.

Das Finale gewann der Osternienburger HC wiederum durch 7-Meter-Schiessen mit 3:2 gegen die HCLG aus Leipzig.

 

Für die CHC-Senioren spielten: Holger Schmidt (TW), Tino Tietz, Thomas Gdowzok, Rene Wagner, Mark und Falk Sonnabend