Am Samstag, den 18.11.2017 nahmen die Senioren aus Köthen am Turnier um den Heideberg-Pokal in Niesky teil. In den vergangenen Jahren konnte dieses Turnier mehrfach gewonnen werden, weshalb der Mannschaft eine Favoritenrolle zugeschrieben wurde.

Im ersten Spiel kamen die Köthener gegen die stark aufspielende Mannschaft von Slavia Prag nicht über ein 4:4 hinweg. Durch Siege mit 6:0 gegen Pillnitz, 6:1 gegen Bautzen und 7:2 gegen Plau konnten jedoch ausreichend Tore gesammelt werden, sodass die CHC-Senioren als Gruppenerster abschlossen.

Das Finalspiel lautete wie im Vorjahr CHC 02 gegen Niesky. Dieses gewannen die Köthener souverän mit 7:1 Toren.

 

Für die CHC-Senioren spielten: Holger Schmidt (TW), Tino Tietz, Thomas Gdowzok, Rene Wagner, Jens Dietrich, Mark und Falk Sonnabend

 

IMG 6988