Unser Köthener Eigengewächs Martin Zwicker steht bei der WM im Halbfinale

Am vergangen Mittwoch, den 07.02.2018 startete in Berlin die Weltmeisterschaft im Hallenhockey, bei der unser Köthener Martin Zwicker einer von 12 auserwählten im deutschen Hockey-National- Team ist. Der Austragungsort der WM ist auch seit vielen Jahren die Wahlheimat unseres CHC-Mitglieds. Die DHB-Jungs um Martin, sicherten sich souverän Platz 1 in ihrer Gruppe A. In allen fünf Spielen konnte das DHB- Team siegreich gegen die Mannschaften von  Kasachstan, Australien, Tschechien, Polen und Trinidad-Tobago hervorgehen.  Auch im heutigen Viertel-Finale sicherte sich das Deutschland-Team souverän gegen die Schweiz mit einem 3:0 das Halbfinal-Ticket. Morgen, am 10.02.2018 um 16.30 Uhr wird Martin mit seiner Mannschaft gegen den Iran um den Einzug in das Finale spielen. Seit vergangenem Mittwoch unterstützen  Martin vor Ort natürlich seine Eltern Detlef  (Herrentrainer des CHC) und Gundel. Morgen werden etliche Köthener nach Berlin reisen und am Sonntag  rollt ganz und gar ein kompletter CHC-Bus an, um hoffentlich unseren Köthener „Jung“ im Finale anfeuern zu können. Hierzu drückt dir der Club alle Daumen. Der Sender SPORT 1 überträgt alle Deutschland-Spiele.

Zwicker WM